Feuerungsanlagen

Dampf- und Heisswasserkessel oder Thermalölerhitzer werden entweder mit Vorgeprüften oder auf die jeweilige Anlage konfektionierten Feuerungsanlagen betrieben. Oft ist auch die Grösse oder vielmehr die Leistung bzw. die Verwendung der Feuerungsanlage ausschlaggebend dafür, ob eine eindringliche oder vereinfachte Prüfung der Feuerungsanlage erforderlich ist.  

Der TÜV Thüringen Schweiz prüft auch Ihre Feuerungsanlage unter der Berücksichtigung des Vorhandenseins und der sicheren Funktion der:

  • Ausrüstung zur sicheren Abschaltung der Brennstoffzufuhr
  • Ausrüstung zur sicheren Versorgung und Abschaltung der Verbrennungsluftzufuhr
  • Sichere Abfuhr von Rauchgasen 
  • Rückzündsicherheit
  • verbrennungstechnischen Kennwerte beim Verfahren der Stellglieder zur Brennstoff / Luft - Verbundsteuerung
  • Leistungskenndaten in Grund- und Maximallast

Durch die langjährige und vielseitige Erfahrung bei verschiedensten Industrieanwendungen sind wir in der Lage uns auf alle denkbaren Brennstoffe einzustellen. 

War diese Seite hilfreich für Sie?

Vielen Dank.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×